Die besten Skigebiete in Andorra und Spanien

Nach dem Ende des Sommers ist es Zeit, über unsere nächsten Kurzurlaube nachzudenken. Somit ist unter der Vielzahl der vorhandenen Möglichkeiten die Option von Verbringen Sie ein paar Tage im Schnee und beim Skifahren in verschiedenen Stationen in Andorra oder Spanien.

Da es nicht immer einfach ist, an einer bestimmten Station zu erkennen, finden Sie unten einige Details zu den besten Skigebieten in diesen Gebieten.

Grandvalira

Das Skigebiet Grandvalira unterscheidet sich von anderen durch sein Wesen die größte aller Pyrenäen. Das Hotel liegt im Fürstentum Andorra und verfügt derzeit über mehr als 200 Kilometer Skipisten. Eines der Hauptmerkmale dieser Station ist ihre Spezialisierung auf alpines Skifahren: Eine Sportart, die darin besteht, eine Strecke so lange wie möglich abzusteigen und eine besonders kurvenreiche Strecke zu verfolgen. Sie können das Beste finden Kurzurlaube in Andorra mit Esquiades.com.

Baqueira Beret

Tracks in Baqueira Beret

Baqueira Beret ist, wenn möglich, eines der bekanntesten Skigebiete in Spanien, da es von einer Vielzahl von Prominenten besucht wird, unter denen sich König Felipe VI. selbst hervorhebt. Diese Station verfügt über eine große Anzahl von Gleisen, die an die verschiedenen Ebenen ihrer Besucher angepasst werden können. Diese Strecken erstrecken sich über mehr als 155 Kilometer. Das Hotel liegt im Arán-Tal in den katalanischen Pyrenäen. Wenn Sie es besuchen, können Sie es nutzen, um auch die wunderschönen Landschaften und die köstliche Gastronomie der Region zu genießen.

Formigal

Formigal Station hat 97 Skipisten das summiert sich auf insgesamt 157 Kilometer. Diese Station hat auch zwei Snowparks, zwei Boardercross und eine Snowboardbahn. Der Komplex bietet auch andere Dienstleistungen wie Langlauf oder Pferdeschlittenfahrten. Eines der Unterscheidungsmerkmale von Formigal ist, dass es seinen Skipass mit der Panticosa-Station teilt, sodass Sie nicht nur an beiden Stationen Ski fahren, sondern auch im Spa der letzten Station entspannen können. Die Formigal Station befindet sich in der Provinz Huesca.

La Molina

Der Bahnhof La Molina befindet sich in der Region Cerdaña in Katalonien und ist klein, jedoch nicht aus Gründen geringerer Qualität. Insgesamt verfügt das Resort über 54 Pisten mit insgesamt 61 Skikilometern. Der Bahnhof La Molina ist international bekannt für seine zahlreichen Veranstaltungen internationale Veranstaltungen in der Welt des Skifahrens. Zu seinen Dienstleistungen zählen unter anderem Fahrten mit Pistenfahrzeugen, Ausflüge mit Schneemobilen und Schlitten.

Sierra Nevada

Das Skigebiet Sierra Nevada ist im Volksmund als eines der besten Skigebiete Spaniens bekannt. In den letzten Jahren hat sich der Sender auch durch seine umfangreiches Programm für Kinder. Auf diese Weise verfügt das Resort in Sierra Nevada über Pisten, die für das Üben der Kleinsten des Hauses ausgelegt sind, sowie einen Abenteuerpark mit Attraktionen wie einer Achterbahn und Schneemobilen. En Esquiades.com Sie finden alle Angebote sowohl für die Sierra Nevada Station als auch für viele andere in Spanien, Andorra und Frankreich.

Cerler

Die Cerler Station ist die höchste Skistation in den aragonesischen Pyrenäen. Cerler liegt im Benasque-Tal und unterscheidet sich von anderen, weil es von spektakulären Landschaften und hohen Gipfeln umgeben ist. Ebenso hat die Cerler Station die größten Pisten das kann in der Gegend gefunden werden, die zwischen 1.500 und 2.700 Metern liegt. Der Komplex verfügt über 79 Kilometer Skipisten, die für die unterschiedlichen Lerngrade der Besucher ausgelegt sind.

Boi-Taul

Die Qualität des Schnees ist einer der positivsten Aspekte des Boi-Taül Resorts. Der Bahnhof befindet sich in der Provinz Lleida und hat eine große Anzahl roter Abfahrten, so dass der größte Teil des Komplexes vorhanden ist Entwickelt für Skifahrer mit mittlerem und hohem Niveau, nicht für Leute, die noch mit dem Skifahren beginnen. Die Station hat auch einen Bereich, der für den Snowpark reserviert ist und als "freeXperience" bekannt ist. Ein weiteres günstiges Element der Boi-Taül-Station ist, dass sie normalerweise nicht sehr voll mit Menschen ist.

Astún

Diese Station befindet sich im Herzen des Aragon-Tals, speziell in der Gemeinde Jaca. Der Komplex verfügt über eine große Anzahl an Restaurants und 50 Kilometer Skipisten. Aufgrund seiner Lage verbindet das Skigebiet Astún Sport perfekt mit Tourismus und Freizeitaktivitäten. Auf diese Weise kann ein Kurzurlaub in Astún eine Vielzahl von Initiativen umfassen, die weit über das Skifahren hinausgehen..

Vallnord

In Andorra befindet sich das Skigebiet Vallnord in den Tälern Arcalís und La Massana. Seine mehr als 68 Strecken sind insgesamt 93 Kilometer lang, voll von a hochwertiger Schnee, garantiert durch die geografische Lage des Bahnhofs. Der Komplex hat auch einen Fahrradpark für Liebhaber des Mountainbikens.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*