Die besten Marken kubanischer Zigarren

Cabanas

Gründungsjahr: 1819
Herkunft des Tabaks: Zurück nach oben
Fabrik: La Corona

Es ist der Spanier Francisco Cabañas, der sich die Ehre machen muss, in Kuba eine der ältesten Habanos-Marken registriert zu haben, von denen je gehört wurde, und auch, als das Tabakmonopol noch in Kraft war.

Daher wurde die Marke Cabañas 1810 registriert und 1895 zusammen mit anderen Herstellern eine neue Marke entwickelt: Hija de Cabañas y Carbajal y Cía.

In der aktuellen Version, die für den osteuropäischen Handel bestimmt ist, präsentiert sich diese Marke in allen maschinell hergestellten oder maschinell gruppierten Modellen mit einem handgefertigten Stil

Cohiba

Gründungsjahr: 1927
Herkunft des Tabaks: Vuelta Abajo
Fabrik: Partagás

Cohiba, eine neue Marke, die 1968 eingeführt wurde, wurde schnell zum Flaggschiff der kubanischen Zigarrenindustrie. Cohiba wurde ursprünglich als reines Protokoll mittlerer Länge entwickelt und nur von kubanischen Regierungsbeamten präsentiert. Ab 1982 wurde es weitgehend kommerzialisiert.

Die Anfangsgrößen waren Lancero, Corona und Especiale Panetela, 1989 wurden Splendido, Robusto und Exquisito hinzugefügt. 1992 wurde zum Gruß des 500. Jahrestages der Entdeckung der Karibik die Siglo-Serie eingeführt. Die Cohiba-Serie wurde ursprünglich im Werk El Laguito in Havanna hergestellt. Die Produktion erfolgt jetzt im Werk Fernando Pérez Alemán.

Vegueros

Gründungsjahr: 1996
Herkunft des Tabaks: Vuelta Abajo
Fabrik: Pinar del Río

Vegueros ist eine Zigarre, die vollständig in Vuelta Abajo, dem Land des besten Tabaks der Welt, hergestellt wird. Das robuste Gebäude, in dem diese hochwertige Marke hergestellt wird, wurde 1868 gebaut.

Zu Beginn dieses Gebäudes hatte es die Funktion eines Krankenhauses der spanischen Kolonie, ab 1870 als Gefängnis und später 1959 wurde dort die School of Arts gegründet. 1961 wurde es zur Zigarettenfabrik „Francisco Donatien“. Heute die Geschichte und der gute Geschmack, den anspruchsvollsten und erfahrensten Menschen ein neues Juwel anzubieten. Vegueros vom Pinar del Río.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*