Tipps zum Kauf und zur Bewertung von chinesischem Porzellan

Chinesisches Porzellan

Es besteht kein Zweifel, dass antike Porzellanartikel auf der Einkaufsliste stehen, wenn Sie nach reisen China. In diesem Sinne müssen Sie bestimmte Tipps berücksichtigen, bevor Sie sie kaufen.

Und es ist zum Beispiel sehr wichtig, wie viel Geld dafür angeboten wird und später, ob es die Kosten einer Expertenbewertung verdient.

Der erste Teil Ihrer Bewertung hängt davon ab, genau zu identifizieren, was Sie in Ihrem Besitz haben, woher es stammt und wie lange es in der Herstellung ist, da chinesische Porzellanantiquitäten je nach Alter und Design sehr wertvoll sein können.

Im Allgemeinen sind Muster, die als selten gelten, sehr gefragt, während häufigere Muster dazu neigen, den Markt zu sättigen. Und wenn Sie nach reisen Peking, Man muss wissen, dass es viele traditionelle Straßen gibt, die sich auf den Verkauf von Antiquitäten spezialisiert haben, aber man muss vorsichtig mit Fälschungen sein.

Anleitung

1. Reinigen Sie das Produkt vorsichtig. Verwenden Sie lauwarmes Wasser, ein mildes Reinigungsmittel und ein weiches Tuch. Sorgfältig trocknen.

2. Verwenden Sie einen Identifikations- und Preisleitfaden, um festzustellen, woher er stammt. Eine Schriftart mit vielen Fotos, die die Porzellanmuster und Herstellermarken detailliert beschreiben, wird einen langen Weg gehen. Auf der Kovels-Website finden Sie umfangreiche Informationen zu mehr als 300 Keramik- und Porzellansorten.

3. Untersuchen Sie Ihre chinesische Antike mit einer Lupe. Notieren Sie alle Chips, Risse, Kratzer, Flecken oder andere Fehler. Diese Unvollkommenheiten sind wichtige Faktoren, die zur Bewertung des Artikels herangezogen werden.

4. Achten Sie auf die Herstellermarke oder das Emblem auf dem Teil. Es befindet sich normalerweise auf der Unterseite von Porzellan. Es kann auch ein Produktionsjahr sein, was für einen Gutachter eine wichtige Information ist. Wenn Sie Ihren Artikel genau zitieren, können Sie manchmal feststellen, dass es sich bei Ihrem Porzellan um eine Reproduktion und nicht wirklich um eine Antiquität handelt.

5. Fotografieren Sie die chinesische Antike einschließlich der Marken und Jahre des Herstellers auf dem Hintergrund des Artikels. Stellen Sie sicher, dass Sie alle beobachteten Schönheitsfehler fotografieren. Eine bildliche Aufzeichnung Ihrer Antiquitäten hilft dem Gutachter, den Gegenstand zu bewerten. Die Bilder werden auch bei Verlust oder Diebstahl zu einer dauerhaften Aufzeichnung für Sie.

6. Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Experten, der sich auf antikes Porzellan, Keramik oder Steingut spezialisiert hat. Zeigen Sie die erstellte Liste und die aufgenommenen Bilder an.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*