Teezeit, eine englische Tradition

Tee

London Es ist eine der faszinierendsten Städte der Welt Europa und erhalten eine große Anzahl von Touristen ständig das ganze Jahr über. Der Geschäftsreisende Die Vielreisenden sind mit den Reservierungen bestens vertraut reisen durch Internet und denken Sie, dass dies das ideale Mittel ist, dies zu finden günstige Flüge nach London.

La Englische Kultur fasziniert alle Reisenden und das berühmte «Teezeit» ist ein unvermeidlicher Termin, den niemand während seines Aufenthalts in der Stadt verpassen möchte. Es ist eine tief verwurzelte Tradition, die zwischen 3 und 5 Uhr nachmittags stattfindet.

En London die traditionellsten sind noch erhalten Teehäuser, die in der Regel vor allem von allen Damen und Herren besucht werden, die einen angenehmen Moment mit ihren Freunden oder Bekannten im reinsten englischen Stil verbringen möchten.

Tee2

Was in vielen Ländern bekannt ist als „Picknick", auf England ist äquivalent zu „the Teezeit«. Historisch gesehen war das Trinken von Tee am Nachmittag ein typischer Brauch der Oberschicht. In den letzten Jahren hat es sich jedoch zu einer beliebten Gewohnheit entwickelt, die eng mit der Gewohnheit verbunden ist Freizeitkultur der Gesellschaft.

La Teezeit Es ist ein idealer Moment des Tages, um ihn in guter Gesellschaft zu teilen, sich zu unterhalten und etwas Leckeres zu probieren Kekse mit Butter o Sandwiches Sortimente, zusammen mit einer unvermeidlichen Tasse TE.

Anschließend lernen wir einige Kuriositäten und Bräuche aus der Zeit kennen TE.


Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1.   kary sagte

    Hallo
    Ich würde gerne wissen, ob Sie einige der wichtigsten Teemarken Englands erwähnen könnten. Es geht um einen College-Job. Ich erwarte Ihre Antwort, danke.

  2.   nadia sagte

    Hallo, wie finde ich die Folklore von London? Es ist sehr wichtig, ich freue mich auf Ihre Antwort.

    1.    elpcrak sagte

      Nadia, du bist niemand