Was sind die besten griechischen Inseln für die Familie?

Kreta mit der Familie

Griechenland ist das großartige Urlaubsziel in Europa. Es hat ernsthafte Konkurrenten, aber es ist das einzige, das ausgezeichnete Strände und Inseln mit Geschichte verbinden kann. Als Inselurlaubsziel gibt es also niemanden, der es zu einer großartigen Konkurrenz macht.

Die griechischen Inseln eignen sich hervorragend als Paar, mit Freunden oder als Familie Aber es ist wahr, dass Sie das Ziel entsprechend Ihren Begleitern gut auswählen müssen. Das heißt, wenn Sie auf einer Familieninsel feiern wollen, werden Sie sich sehr langweilen und wenn Sie sich in Mykonos gut ausruhen wollen ... wird es kompliziert. Also, über Familienurlaub nachdenken, was sind Die besten griechischen Inseln für einen Familienurlaub?

  • Rodas: Rhodos liegt im Dodekanes und seine Ostküste ist ausgedehnt, hat goldene Sandstrände und warmes Wasser, leise und leise. Es gibt All-inclusive-Hotels mit einem Kinderclub und einem Angebot an Familienaktivitäten und einer alten Stadt mit gepflasterten Straßen, in der man wunderbar spazieren gehen kann.
  • Kreta: Die Insel ist seit Tausenden von Jahren bewohnt und war die Wiege der mykenischen Zivilisation. Es hat Ruinen und Archäologiemuseen, die sehr interessant sind, aber wenn Sie die Kinder nicht in viele Museen bringen möchten, können Sie den Spaziergang durch die Dikteon-Höhle machen und die Stalaktiten und Stalagmiten schätzen. Eine Schönheit.
  • Korfu: Diese bezaubernde Insel in den Ioniern ist ideal für knappe Budgets. Es hat eine Vielzahl von Stränden, von Sandstränden bis zu Kieselstränden, von ruhigen Wasserstränden bis zu Stränden mit fantastischen Felsformationen. Im Sommer gibt es ein Freiluftkino für Kinder, perfekt für die Kleinen.
  • Paxos: Es ist eine andere Insel des Ionischen Ideal, um in einem gemieteten Haus zu sein und sich mit der Familie auszuruhen. Es ist kein sehr kommerzielles Ziel. Wenn Sie also gerne Dinge mit Kindern tun und tun, ist es für Sie nicht bequem. Das Wasser ist türkis und die Strände sind kieselig und die drei Hauptstädte sind durch Wanderwege verbunden. Wenn Sie nicht bleiben und nur zu Besuch gehen, werde ich Ihnen sagen, dass es im Hochsommer normalerweise viele Besucher hat.

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*