Griechische Industrie

griechischer Kaufmann

Griechische Industrie Weiter fortgeschritten sind die Ölraffinerien, der Schiffbau, die Textilindustrie, die Zementindustrie und die Stahlindustrie.

Die industrias Neu sind Milchprodukte und einige Lebensmittel.

1960 waren die Chemie- und Adobe-Industrien sehr knapp, dann hatten sie viel Boom, aber später wuchsen sie nicht genug.

Ganz im Gegenteil, bei der Exporttabakindustrie. Im Jahr 1990 ging die Tabak-, Schuh-, Leder-, Maschinen- und Transportausrüstungsindustrie jedoch deutlich zurück.

In letzter Zeit Griechenland Es musste Materialien importieren, die es zuvor exportiert hatte, wie Chemikalien, Maschinen, Transportmaterial, Kraftstoffe, Rohstoffe und Lebensmittelprodukte. Die Länder, an die am meisten verkauft wird Griechenland Sie sind Deutschland, Japan, Italien, Frankreich und Großbritannien.

Die Abhängigkeit vom Außenhandel ist sehr hoch. Das Steuerregime und die übermäßige Bürokratie sind die Haupthindernisse für die industrielle Entwicklung. Große Unternehmen sind rar gesät Athen und ThessalonikiZusammen mit ihnen gibt es viele kleine Unternehmen, die nicht mehr als 10 Mitarbeiter haben.

Aufgrund dieser Verzögerung war die Europäische Union der Ansicht, dass das gesamte griechische Territorium ohne zu sein Athen und Thessalonikisollten mit Hilfe des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert werden.

Das Waldgebiet in Griechenland es gibt nur wenige, daher ist die Holzindustrie klein. Der natürliche Reichtum ist gering, ebenso wie der Bergbau.

Das Schwammfischen fällt auf.

Die große Industrie, die es hat GriechenlandEs ist die Industrie ohne Schornsteine, Tourismus, um ihre wunderschönen Landschaften und den großen Reichtum an archäologischen Stätten zu besuchen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1.   n sagte

    Was für ein seltsamer Name MonkZoom klingt bald nach Mono

  2.   Böse sagte

    Entschuldigung, ich bin der N oooooopsssss