Einkaufen in Sizilien

Wenn es rauskommt Einkaufen auf Sizilien, machen Sie sich bereit, die Fahrt zu genießen und unvergessliche Geschenke für Sie oder Ihre mit nach Hause zu nehmen. Diese Art von Erinnerungen, die man nur anschauen, riechen oder schmecken kann, entführen uns sofort zu dieser Reise durch italienische Länder.

Was können wir in Sizilien kaufen? Vieles, manches sehr touristisch und manches umsonst. In unserem heutigen Artikel erfahren Sie, was die beste Erinnerungen und beste Souvenirs die Sie von dieser charmanten und touristischen italienischen Insel mitbringen können.

Wo kann man in Sizilien kaufen

Das Wichtigste zuerst: Sie finden viele Touristengeschäfte und viele Souvenirs, die speziell für Touristen hergestellt werden. Sie können sie kaufen, aber wenn Sie zu denen gehören, die etwas Besonderes wollen oder immer das beste Geschenk für diejenigen im Sinn haben, die zu Hause auf uns warten, dann du musst umziehen ein bisschen mehr

Es hängt natürlich davon ab, wie organisiert Sie die Reise haben oder ob Sie alleine oder in einer Gruppe oder auf einer Tour reisen. Aber so weit wie möglich muss man Verlassen Sie die Touristenpfade das Beste zu finden. Wo können wir jetzt einkaufen? Glaub es oder nicht, in Supermärkten und Discountern.

Das stimmt, obwohl es eine Supermarktkette ist, gibt es viele lokale Produkte und zum Beispiel ausgezeichnete Weine großer Erzeuger. Es gibt ein gutes Kreuzung im Zentrum von Palermo, das sehr gute Weine und auch typische Dekorationsgegenstände verkauft. Auf Lidl, Trapani, das gleiche. Magst du Pistaziencreme? Also der von Lidl ist super und hat einen guten Preis.

Außerhalb der Supermärkte oder wichtigen Geschäfte können Sie auch einen Rundgang durch die Lebensmittel, The gemeinsame und kleine Lager wo man von Toilettenpapier bis Waschpulver alles kaufen kann. Darüber hinaus ist die Wahrheit, dass einige lokale Handwerker stellen hier ihre Waren auf und nicht in den größeren Läden. Ich rede von Würstchen, Saucen, Marmeladen.

Ein weiterer guter Ort zum Einkaufen ist der Markt oder lokaler Markt. Der in Syrakus ist großartig, sehr sizilianisch. So viel zum Einkaufen des Augenblicks, Fisch oder Schalentiere, wie Käse, Nüsse und Gewürze. Auch billige Kleidung wird verkauft. Das Basare, das gleiche.

In allen großen Städten gibt es Basare und einige sind täglich und andere einmal pro Woche geöffnet. In den kleineren Städten werden die Märkte in der Regel ein- bis zweimal pro Woche organisiert. Um zu wissen, wann Sie nur zum Tourismusbüro gehen und nachfragen müssen.

Die Weingüter sind eine andere Option oder die gleiche, Weingüter. Sie können eine Weinbergtour machen und die Flaschen dort kaufen, was sicherlich billiger ist als in den Weingütern. Außerdem werden Sie in den Weingütern besser über Weine unterrichtet und Sie müssen nicht kaufen, weil die Flasche so schön ist. Aber wenn Sie diese Wanderungen nicht machen können, versuchen Sie, in kleinen, nicht touristischen Geschäften einzukaufen. Besuchen Sie sogar den Supermarkt, wie wir oben gesagt haben.

Was in Sizilien zu kaufen buy

Ein gutes Mitbringsel und auch sehr nützlich ist der Kauf eines Einkaufskorb, handgemacht, das berühmte und schöne Coffas. Sie sind mit vielen Farben und Pompons, Spiegeln usw. dekoriert, und es gibt viele Stile. Ein weiterer möglicher Kauf sind die Lavasteinprodukte.

Denken Sie daran, dass es auf Sizilien zwei aktive Vulkane gibt, den Ätna in der Nähe der Stadt Catania und den kleineren in Stromboli. Die Wahrheit ist, dass viele Straßen Siziliens mit großen Vulkansteinen gepflastert sind und es gibt auch einige andere Gebäude, in denen der Vulkanstein in Form von Ziegeln verwendet wurde. So gibt es viele Produkte aus diesem grauen Stein, von Armbänder, dekorative Schalen, Töpfe ...

Magst du Korallen? Auch hier erhältlich Korallenobjekte: von Ohrringen und Halsketten, schlicht oder aufwendig, bis hin zu dekorativen Objekten. Die Farbe der Korallen ist ein wenig rosa oder sehr rot, und wenn Sie das Beste suchen, werden Sie in Trapani fündig.

La Caltagirone-Keramik ist fantastisch. Caltagirone ist eines der acht von der UNESCO geschützten Dörfer im Val de Noto. Sehr barock und sehr sizilianisch zugleich, und die Keramik ist fantastisch: Schalen, Gläser, Teller, Urnen, Tabletts ...

Du magst den Marionetten? Das sizilianische Puppentheater ist bekannt, die Opera dei Pupi ist seit dem XNUMX. Jahrhundert in Betrieb und wunderschön. Sowohl Catania als auch Palermo haben auf diesem Gebiet eine große und starke Tradition. Das Catania-Puppen Sie sind größer als die in Palermo, aber in beiden Städten findet man viele Geschäfte mit einem sehr interessanten Angebot. Es gibt viel handgefertigte Puppen schön und es gibt viele preise.

Wenn Sie Hüte tragen möchten, können Sie jetzt, da das Bräunen immer weniger in Mode ist, eine typischer Coppola-Hut. Wenn es immer mit der Mafia zu tun hatte, ist die Geschichte heute anders und es gibt viele junge Leute, die sich für diesen lustigen Hut entschieden haben. Nonno, Opa. Sie wurden als in Palermo von Hand gefertigte Mützen aus Wolltweed geboren, aber es gibt auch kühlere Versionen für den Sommer aus Baumwolle.

Italien wäre ohne gute Pasta nicht Italien, also eine sehr gute Einkaufsmöglichkeit ist Trockenpasta kaufen die leicht zu transportieren und zu verschenken ist. Es gibt eine sehr gute Marke, Kostenlose Terra, die gerade aus Feldern stammt, die von der Kontrolle der Mafias zugunsten der lokalen Gemeinschaften befreit wurden.

Im vorherigen Abschnitt haben wir darüber gesprochen Wein kaufen in Weingütern oder kleineren Weingütern. Es lohnt sich, lassen Sie es wissen, dass Sizilien seit mindestens 1500 v. Chr. Weine herstellt, so dass es Zeit hatte, sich zu perfektionieren und das Beste anzubieten.

Es gibt 23 Weinanbaugebiete auf der Insel, aber die bekanntesten Sorten mit den Syrah und Marsala. Das am wenigsten bekannte, aber vielleicht ist deshalb ein gutes Geschenk das Nero d'Avola und Ätna Rosso. Es gibt größere Produzenten wie Tasca d'Amanita oder kleinere wie COS, die natürliche und biologische Weine herstellen.

Und was ist ein besserer Begleiter für einen Wein als ein Stück Schokolade? Es spielt keine Rolle, ob Sie mitten im Sommer nach Sizilien fahren. Es gibt eine besondere Art von Schokolade, die schmilzt nicht: el Monica-Stil in Bars verkauft. Es hat aztekische Wurzeln aus dem ganzen Meer und wird aus Kakaobohnen und Zucker hergestellt, die alle zu Paste verarbeitet werden und paste gewürzt oder mit Zitrus, oder mit Zimt oder mit Kaffee. Sie sind mit sehr dünnem Papier umwickelt und Junge, Sie haben ein super Geschenk.

Schließlich in Sizilien gibt es auch viele Konditoreien, vieles mit Marzipan, aber das sind Zitronen, Kirschen und Birnen. Es geht um das berühmte Martorana-Früchte, wahre Skulpturen, so sehr, dass sie wie echte Früchte aussehen. Und sie machen nicht nur Früchte, sondern auch Sandwiches, die echt aussehen. Alles verpackt mit Finesse, wie Pralinen.

Erzähl mir nichts, du willst jetzt Sizilien besuchen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

bool (wahr)