Cueva de los Verdes

die Höhle der Grüns

La Cueva de los Verdes wir könnten es als den Eingang zum Erdmittelpunkt definieren. Weil es sich um eine vulkanische Struktur oder Höhle handelt, die es zu einer großen Touristenattraktion gemacht hat. Es tut also nicht weh, es ein wenig kennenzulernen und es als einen weiteren Ort aufzuschreiben, den wir mindestens einmal in unserem Leben besuchen müssen.

Wenn du drin bist Lanzarote und genauer gesagt, in Haría haben Sie keine Ausreden mehr. Es befindet sich im Norden der Insel und wie wir sagen, finden Sie ein irdisches Spektakel in Form einer Vulkanröhre. Wenn Sie alles wissen möchten, was für Ihren Besuch wichtig ist, verpassen Sie nicht das Folgende!

Was ist und wie wurde die Cueva de los Verdes gegründet?

Im weiteren Verlauf geht es darum eine Grotte oder eine Art Rohr das geht in die Erde. So lassen Sie das Sonnenlicht hinter sich, um das Innere zu genießen. Es wurde vor mehr als 5000 Jahren aufgrund des Ausbruchs des Vulkans La Corona gegründet. Als flüssige Laven durchflossen, wo andere viel kompakter waren, wurde diese Umgebung geschaffen: Ein großer Hohlraum.

Der Hohlraum wäre so groß, dass das Ergebnis eine etwa 7 Kilometer lange Röhre ist. Es erstreckt sich von dem Teil des Vulkans, den wir erwähnt haben, bis zum Erreichen des Küstengebiets. Es ist eines der längsten der Welt. Genau in diesem Küstengebiet werden wir auch die sogenannten treffen Jameos. Eine natürliche Umgebung, die jedoch zu einem Gebiet des Tourismus und der Kultur geworden ist.

was in der Höhle der Grüns zu sehen

Die ersten Verwendungen der Höhle und die Herkunft ihres Namens

Obwohl wir jetzt schockiert sind, es zu sehen, vor vielen Jahren noch mehr. Es war also immer ein Bereich, in dem Legenden Sie wurden nicht zurückgelassen. Trotzdem ist es wahr, dass es seine ersten Verwendungszwecke in Form von Verstecken hatte. Anscheinend haben die Bewohner des Ortes die Gelegenheit nicht verpasst, sich vor den Angriffen zu verstecken, die sie erhalten haben. Es waren die Piraten, die immer auf der Insel anwesend waren, und als solche gab es viele Menschen, die um ihr Leben fürchteten.

Andererseits führt es uns auch dazu, über das nachzudenken Herkunft seines Namens. Die Cueva de los Verdes trägt den Namen einer Familie. Da sie die Eigentümer des Bodens waren, auf dem er gebildet wurde. Daher blieb der Nachname dieser Familie erhalten. Seitdem war es immer einer der emblematischsten Orte, wie wir sehen können.

Höhlenauditorium von Lanzarote

Was in der Cueva de los Verdes zu sehen

Wir lernen bereits ein wenig mehr über seinen Ursprung, seinen Namen und jetzt ist alles an der Reihe, was wir darin sehen werden. In den 60er und 70er Jahren einige Verbesserungen in der Grotte an sich. Zum Beispiel ein Beleuchtungssystem, damit es mit diesem Schritt ohne größere Probleme besichtigt werden kann. Natürlich immer mit einem Führer, der uns jeden Schritt erklärt.

Von dort wurde ein Auditorium mit seinen Ständen und der damit verbundenen Schönheit geschaffen. Da der Teil der Bühne und die Umgebung mit Stein bedeckt sind und dem Bereich noch mehr Intensität verleihen. Aber nicht nur das, sondern es besteht auch aus mehreren Ecken, die so auffallen, wie sie sein können "Die Kehle des Todes" oder der "Raum der Ästhetiker". Ein durchschnittlicher Besuch dieses Ortes dauert fast 50 Minuten, so dass sie perfekt sind, um jede seiner Ecken zu entdecken.

Führungen Lanzarote

Zeitpläne und Preise

Wie bei den meisten Orten wie diesen müssen wir immer Respektieren Sie eine Reihe von Zeitplänen und zahle einen Preis, um an diesem Abenteuer teilnehmen zu können. Die Wahrheit ist, dass es sich lohnt und viel. Abgesehen von den Vorkehrungen, die sie in Form eines Auditoriums und der Lichtfolge getroffen haben, ist dies ein Ort, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Wann können Sie die Cueva de los Verdes besuchen? Vom 30. Oktober bis 10. Juni sind die Öffnungszeiten von 00:18 bis 00:30 Uhr. Während die Sommersaison vom ersten Juli bis zum 10. September dauert, sind die Öffnungszeiten von 00:19 bis 00:9,50 Uhr. Erwachsene zahlen 12 Euro, Kinder bis 4,75 Jahre 2 Euro. Alle Einwohner von Lanzarote zahlen nur XNUMX Euro.

Informationen, die bei einem Besuch in La Cueva de los Verdes zu berücksichtigen sind

Sie werden immer mit einem Führer gehen, der Ihnen die wichtigsten Punkte zeigt und Ihnen alle Arten von Informationen gibt. Auf der anderen Seite sollte beachtet werden, dass Es ist kein geeigneter Bereich für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Da es Abschnitte gibt, die Auf- und Abfahrten mit Treppen haben, obwohl sie ausgeschildert und mit Handläufen sind. Aber wir werden zu dem seltsamen Bereich gelangen, der schmaler ist, und wir müssen uns bücken, um den Weg fortzusetzen.

Im Inneren herrscht eine angenehme Temperatur. Es hält um 20º Das ganze Jahr über, so ist es eine weitere der Daten, die es immer bequem ist zu wissen, wenn wir einen Besuch dieser Art machen. Die Kombination der Farben in den überlappenden Ebenen ist eine weitere Show, die Sie nicht verpassen dürfen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

bool (wahr)