Sarma (kroatische Sauerkrautbrötchen)

Sarma (kroatische Sauerkrautbrötchen)

Herkunft von diesem Essen kroatisch es Türkisch. Es gibt viele Möglichkeiten «sarma»Und unterscheiden sich nach Region.

Zutaten:

1500 g Sauerkraut

2 Tassen Salzlake (aus Sauerkraut) (optional)

500 g Rinderhackfleisch

500 g gehacktes Schweinefleisch

200 g Speck

2 Eiern

15 g Salz

10 g schwarzer Pfeffer (Pulver)

150 g Zwiebeln

125 g Reis

300 g Sauerkraut (in Scheiben geschnitten)

500 g Schweinerippchen (geräuchert und getrocknet)

300 g Speck (trocken, geräuchert)

5 g Schmalz

3 g Mehl

2 g Paprika (rot, getrocknet)

Zubereitung:

Nehmen Sie das gesamte Sauerkraut und entfernen Sie die Blätter vorsichtig, um sie nicht zu beschädigen. 1.500 g sollten zwischen 20 und 25 Sarmas ergeben. Schneiden Sie den dicken Teil am unteren Rand jedes Blattes ab (dreieckig schneiden).

Rinderhackfleisch, Schweinefleisch und Speck mischen. Fügen Sie zwei Eier und die fein gehackte Zwiebel hinzu. Kochen, bis der Reis zur Hälfte fertig ist, und zum Fleisch geben. Salz, Pfeffer hinzufügen und mischen.

Nehmen Sie das Kohlblatt und legen Sie das Fleisch hinein und machen Sie eine kleine Packung, wobei Sie darauf achten, die Enden zu schließen. Sie müssen auf das letzte Blatt drücken, bis Sie genug Fleisch oder Blätter haben.

Nehmen Sie einen sehr großen Topf und geben Sie Sarmas hinein. Unten platzieren Sie geräucherte Speckschalen, falls vorhanden, eine Schicht Sarmas, eine Schicht Speck oder Schweinerippchen. Fügen Sie auch Sauerkraut hinzu, das in der Mitte geschnitten ist. Nachdem Sie alle Sarmas und Speck, Rippen und gehackten Krautsalat hineingegeben haben, gießen Sie 2 Tassen Salzlösung über alle Dinge.

1 Stunde bei schwacher Hitze kochen lassen. Einige Leute, und möchten dies hinzufügen: Nehmen Sie einen kleinen Topf, schmelzen Sie die Butter und braten Sie Mehl, bis sie braun sind, fügen Sie den Paprika und ein wenig kaltes Wasser hinzu und machen Sie es cremig (wir nennen das «ajmbren«). Fügen Sie dies in Sarma hinzu und kochen Sie es 2 bis 3 Stunden lang.

La Besseres Sarma ist am nächsten Tag, nicht an dem Tag, an dem du es gekocht hast. Sie können auch bis zur ganzen Woche Sarma essen kann eingefroren werden Portionen. Es wird mit Kartoffeln in Schmalz und Zwiebeln gekocht, genannt «Restani Krumpir«.

Quelle - Absolut Kroatien

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*