Typisches Miami Essen

Typisches Miami Essen

Trotz der vielen Male, die wir Thanksgiving-Truthahn in Filmen gesehen haben, sind die Vereinigten Staaten nicht gerade ein Land, das sich vor allem durch seine Gastronomie auszeichnet. Die Yankees haben jedoch ein Ass im Ärmel, und das ist die Globalisierung, die zu Hunderten von Gerichten aus der ganzen Welt geführt hat, wobei der Bundesstaat Florida und insbesondere die Stadt Miami für die Schaffung eines kulinarischen Universums verantwortlich sind eigene basierend auf karibischen, amerikanischen und lateinamerikanischen Einflüssen, die einfach unwiderstehlich sind und bereits als „Gastronomie Floribeña”. Kommen Sie und probieren Sie diese typische Miami Lebensmittel.

Burger Cupcake

Miami Burger Cupcake

In Miami entfesselt jedes Restaurant seine Kreativität in Form von Gerichten, die wir uns nie zuvor hätten vorstellen können. Eines der besten Beispiele ist die Spezialität des Restaurants Pincho Fabrik, ein Klassiker in Downtown Miami dank seiner Pastelito Hamburger, ein Rindfleischburger, der zwischen zwei Guaven-Millefeuille serviert wird.

Speckkrapfen

Speckkrapfen

 

Ja, Fett ist eine der am häufigsten verwendeten Komponenten in Miami, so dass der Besitzer der Mojo Donuts nicht anders konnte, als einmal Speckspäne auf einen seiner Kuchen zu streuen, was ihn zu einem der kuriosesten Gerichte der Stadt macht. Insbesondere aus einem Restaurant, das sich durch eine großartige Kombination aus süß und herzhaft auszeichnet.

Gebratene Wasserbrotwurzel

gebratene Taro

 

Diese für Kuba oder Haiti typische Knolle wird gebraten und an Orten wie dem mit einer kreolischen Sauce serviert, die auf viel Paprika basiert Zylinderkopfschrauben Zylinderkopfschrauben, spezialisiert auf haitianisches Essen und eines der bekanntesten Restaurants in South Beach.

Tostones

Gebratene Tostones Miami

Als einer der typische karibische GerichteDie Tostones werden in mehreren Restaurants in Miami serviert, darunter auch in den berühmten Don Toston. Ein einfaches (und sehr kalorisches) Gericht, das im Wesentlichen aus geschälten grünen Kochbananen besteht, die in Maisöl gebraten werden. Eine Freude, besonders wenn Sie jede Bananenscheibe mit Speck umwickeln, einem weiteren Klassiker in Miami.

Steinkrabbe

Steinkrabbe
Miami ist einer von Amerikas beste Städte zum Essen Fisch aufgrund seiner Nähe zur Karibik und seiner Hunderte von Fischarten. Das Lätzchen (oder wahoo) ist ein typischer Fisch von der Küste Miamis, der zusammen mit Meeräsche zu einer Spezialität der Stadt wird. All dies natürlich, ohne die Meeresfrüchte zu vergessen, insbesondere Steinkrabben, die auf kaltem Eis serviert und mit Tartarsauce, Butter oder Limettenmischung gegessen werden. Joes Stein Bar Es ist eines der besten Restaurants in Miami, in dem Sie Krabben probieren können.

Zimtrollen

Zimtschnecke

Wie der Name schon sagt, ist diese kalorische Süßigkeit in Miami der letzte Schrei, besonders in der Saison von November bis April, wenn sich Horden von Touristen an der Kanus Berry Fara anstellen, um sich eine davon zu schnappen. Der Ort ist ein bisschen weit, aber es lohnt sich.

Kubanisches Sandwich

Kubanisches Sandwich

Das kubanische Sandwich ist ein Produkt kubanischer Einflüsse, die Ende des XNUMX. Jahrhunderts in Florida eintrafen. Es besteht aus gekochtem Schinken, Pastrami, schwedischem Käse und Senf, die in zwei Stücken kubanischen Brotes gefangen wurden. Einer der wiederkehrenden Orte in Miami und ein idealer Snack während eines Snacks an den Stränden von Miami. Das Restaurant Versailles ist einer der Orte, an denen sie in der ganzen Stadt am besten zubereitet werden.

Mamey schüttelt

Mamey Watt

Er ist der König der Früchte in Miami. Ein herrliches Getränk, das im mythischen Ort Los Pinareños in der Calle Ocho serviert wird, wo die Leute ihren Mamey-Shake bestellen und dessen Zubereitung miterleben können: eine Mischung aus frischem Obst mit Milch und weißem Zucker im Takt eines Mixers.

Kitzelt Krokodil

  Krokodil kitzelt

Dieselben Leute, die Bootsfahrten durch die Everglades genießen, sollten einen Sprung ins Nemesis Urban Bistro machen, ein Restaurant, das Alligatorrippen mit Pommes und Salaten zubereitet. Wie sie im König der Löwen sagen würden, "schleimig, aber lecker".

Brot mit lAngeber

Lechonbrot

Es gibt ein kubanisches Restaurant mit einem merkwürdigen Namen: Papo kommt an und setzt, aber sie machen auch Brot mit Spanferkel, das so gut schmeckt, als wäre man in Kuba. Ein riesiges kubanisches Brot mit Schweinefleisch, Käse, Schinken und Salat, einfach köstlich.

Brot mit bistec

Steakbrot

Ein weiteres typisches Miami-Sandwich ist das Steakbrot, das mit Salat, Tomaten, Mayonnaise und Pommes Frites serviert wird. Einer der besten Orte, die es am besten servieren, ist das Enriquetas Sandwiches Geschäft, in der Nähe von Wynwoodnördlich von Miami.

Kurz gesagt, Miami ist das perfekte gastronomische Schaufenster für viele Länder und Kulturen, insbesondere die Karibik, Lateinamerika oder ja, auch Spanien. In den Bar-Kroketten der Kanarischen Inseln werden Ceviche oder Cause serviert, typisch peruanische Gerichte. Sie werden in South Beach auf hundert Arten zubereitet, wie Yucca, Chicharrones und viele andere Gerichte, die einen Kontinent charakterisieren, der seinen Kern der Vereinigung in der Stadt findet clubbing und Palmen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1.   pedro sagte

    gutes Essen und gute Infos