Maya-Kunst in Paris

Von morgen, 26. Januar bis 10. Juni, können Sie die Ausstellung sehen Gesichter der Göttlichkeit. Mosaike aus grünem Stein der Maya, die in der untergebracht sein wird Pinakothek von Paris und dass es bereits 2010 im National Museum of Anthropology in Mexiko-Stadt ausgestellt wurde.

Es gibt ungefähr 100 Werke von Maya-Kunst Dazu gehören die berühmten Jademasken, die im vergangenen Jahr, dem Jahr Mexikos in Frankreich, aufgrund der Differenzen zwischen den beiden Regierungen im Fall der Französin Florence Cassez, die wegen Entführung zu XNUMX Jahren Gefängnis verurteilt wurde, nicht ausgestellt werden konnten im lateinamerikanischen Land.

Ziel dieser Ausstellung ist es, die Besucher in die Welt von einzuführen die Maya in den Jahren von 250 bis 900 n. Chr. zusätzlich zum Verständnis der Bedeutung aller Grabbeigaben in dieser Kultur.

Gesichter der Göttlichkeit. Mosaike aus grünem Stein der Maya Es ist eine großartige Gelegenheit, nach langem Warten, da diese Ausstellung für letztes Jahr in geplant war Paris, aber aus diplomatischen Gründen musste es ausgesetzt werden, es ist wirklich eine sehr interessante Möglichkeit, in der die Vision der Welt der Mayas verstanden werden kann.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*