Homosexuelles Rom. Orte, an denen man nachts Homosexuelle ausgehen kann.

Die Nacht in Rom ist jung ... und die Nacht kann auch schwul sein. Wenn Sie also ausgehen möchten, sollten Sie die beliebtesten Orte für Schwule kennen.

Einer der schwulen Orte, die wir finden können, ist Coming Out (Via San Giovanni in Laterano 8), eine junge und unterhaltsame Bar. Es befindet sich vor dem Kolosseum, sodass Sie es leicht finden können. Von jungen Leuten besucht, um bis in die frühen Morgenstunden Spaß zu haben. Es hat viele Ereignisse und es ist für die gesamte Umgebung.

Ein anderer Ort dort ist L’Abibi (Via di Monte Testaccio, 40), ein Ort, der von 23:00 bis 4:00 Uhr geöffnet ist. Während der Woche haben die Benutzer neue Erfahrungen.

Der Hangar (Via in Selci 69) ist eine schwule Kneipe, die Sie nicht verpassen sollten, da sie der Gemeinde am nächsten liegt. Jedes Wochenende ist sie voller Menschen, die die Nacht in Rom genießen möchten. Internationale Atmosphäre.

Die Buca di Bacchus (Via S. Francesco a Ripa 165) ist eine Bar mit einer jungen Atmosphäre, die sich durch Musik auszeichnet und auch weil man reden kann.

Apeiron (Via dei Quattro Cantoni 5) Es ist eine Freizeit- und Beziehungsbar für Jungen. Freitags gibt es Streaptease.

Skyline Club (Via Pontremoli 36) ist ein Nachtclub, in dem Sie die ganze Nacht in einem Meer von Farben tanzen. Es gibt einen dunklen Raum und der zweite Samstag im Monat ist "Sexy Night". Ideal für Schwule und Lesben. Sie können die ganze Nacht von der Eröffnung an von 23:30 bis 5:00 Uhr morgens tanzen.

Fotos: flickr


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1.   Weihnachtslied sagte

    Orte für die Schwulenszene in Rom

  2.   John sagte

    Wir machen Urlaub in Rom, wir sind verheiratet und sie mag Mädchen, wir können etwas Besonderes machen