Wann ist die beste Zeit, um die Schweiz zu besuchen?

Schweiz

Die beste Zeit für einen Besuch in der Schweiz hängt stark davon ab, was Sie in diesem Land unternehmen möchten. Generell hat die Schweiz ein angenehmes Klima, die Gipfel der Alpen sind schneebedeckt und die Ebenen bieten fast das ganze Jahr über ein gemäßigtes Klima. Wenn Sie Abenteuersport mögen, ist die beste Zeit für einen Besuch in der Schweiz zweifellos der Winter.

Winter in der Schweiz Es beginnt Ende Dezember und dauert bis März, weshalb Sie in dieser Saison Schneesportarten wie Skifahren, Skaten oder Snowboarden ausüben können. Für die extremsten, Pradaschiers Schlitten Es ist eine gute Wahl; Es liegt in der Nähe von Lenzerheide und gilt als die längste Schienenrutsche der Welt.

Eine wichtige Sache, die berücksichtigt werden muss, ist, dass die Preise in den Skigebieten im Winter aufgrund des Anstiegs der Touristen normalerweise höher sind als im Rest des Jahres. Also, wenn Wintersport nicht dein Ding ist, Die beste Reisezeit für die Schweiz ist möglicherweise die Sommersaison zwischen Juni und September.

Zu dieser Jahreszeit genießen Sie einen malerischen Panoramablick auf die Berge sowie zahlreiche lokale und internationale Veranstaltungen, insbesondere im Bereich Sport, Musik und Kunst. Am bekanntesten ist das Luzerner Musikfestival, das den ganzen Sommer über stattfindet.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*