Los Gigantes auf Teneriffa

Los Gigantes in Teneriffa Aussichtspunkt

Los Gigantes auf Teneriffa Sie befinden sich im westlichen Teil oder an der Küste der Insel. Ein einzigartiger Ort, den wir in der Gemeinde Santiago del Teide besuchen können, wo die größten Attraktionen diese beeindruckenden Felsformationen sind. Sie liegen etwa 600 Meter über dem Meeresspiegel und gehören zum Teno Rural Park.

Aber nicht nur diese Felsen werden Ihre besten Aussichten sein, sondern auch die kleine Touristenstadt das umgibt sie. So können Sie dank des Strandes die Natur in ihrer ganzen Pracht genießen oder alle Wassersportarten ausüben, die Sie in dieser Gegend ausüben können. Ohne Zweifel ist es eine der besonderen Ecken, die Sie entdecken müssen.

Was sind Los Gigantes auf Teneriffa?

Wenn wir die Riesen auf Teneriffa sehr genau definieren müssen, können wir sagen, dass es sich um sie handelt vertikale Klippen. Sie sind im westlichen Teil verteilt und können an einigen Stellen 600 Meter über dem Meeresspiegel und 30 Meter unter dem Meeresspiegel erreichen. Anfangs waren diese Steinmauern heilig, da sie mit dem Ende der Welt betrachtet wurden. Dank ihrer Lage und ihres Klimas sind sie in den letzten Jahren zu einem der Touristenorte geworden. Es war aus den 60er Jahren, als dank des Yachthafens, der Schwimmbäder und des Strandes eine großartige Entwicklung begann.

Los Gigantes im Hafen von Teneriffa

Die kleine Sportstadt bringt uns einem einzigartigen Ort näher. Erstens wegen der Aussicht, die man daraus genießen kann, und zweitens, weil es uns eine große Vielfalt an Aktivitäten bietet. Unter allen heben wir Wassersport hervor. Vom Angeln über Tauchen bis hin zum Aufenthalt in der schwarzer Sandstrand. Es ist vulkanischen Ursprungs und als Playa de los Guios bekannt. Es ist perfekt, um mit Ihrer ganzen Familie ein Bad zu nehmen.

Verschiedene Möglichkeiten, Los Gigantes auf Teneriffa zu genießen

Ein so wichtiger Bereich kann auf verschiedene Arten genossen werden. Für alle, die keine Zeit haben oder für andere, die es tun, aber der reisende oder abenteuerliche Geist wurde zurückgelassen. Eine Möglichkeit, diesem Ort näher zu kommen, besteht darin, ihn von der aus beobachten zu können Puerto de Santiago. Es befindet sich in der Stadt zwischen Los Gigantes und dem Strand, den dieser Ort hat. Daher werden die Ansichten gegenüber unseren heutigen Protagonisten überhaupt nicht schlecht sein.

Eine andere Möglichkeit, dieses Gebiet intensiver zu sehen, ist, dorthin zu gehen Teno-Punkt. Es ist wahr, dass die Straße überhaupt nicht gut ist. In der Tat gibt es normalerweise ein Zeichen, das anzeigt. Obwohl es normalerweise nicht häufig ist, tut es nicht weh zu sagen, dass es ziemlich gefährlich ist. Dies ist die Straße, die zum Leuchtturm Teno führt und durch Buenavista del Norte führt. Wenn Sie also ein Risiko eingehen, ist es immer besser, den Zustand der Straße und die Wetterbedingungen dieses Tages genau zu betrachten.

Los Gigantes Klippen auf Teneriffa

Sie können auch mit dem Bus nach Masca, da das Parken hier schwierig sein kann. Wenn Sie Abenteuer mögen, können Sie die Schlucht in diesem Teil hinuntersteigen und dann bringt Sie ein Boot nach Los Gigantes. Natürlich müssen Sie auch sicherstellen, dass das Schiff in See sticht, eine vorherige Reservierung vornehmen und diese am selben Tag bestätigen. Da die Boote aufgrund schlechten Wetters manchmal nicht fahren können. Wie gesagt, es ist ein tolles Abenteuer, aber auch nicht einfach. Die Schlucht hat in einigen Abschnitten einen mittleren bis hohen Schwierigkeitsgrad. Mehr als alles andere, weil die Steine ​​und ihre Neigung nicht helfen.

Ohne weiteres können Sie auch Reservieren Sie ein Boot oder einen KatamaranAbfahrt vom Hafen von Los Gigantes. Eine ruhige und perfekte Route, die normalerweise in Masca hält, um ein Bad zu nehmen und ein saftiges Mittagessen zu haben. Es müssen mehrere Reisen unternommen werden, was sich in mehr oder weniger Reisestunden niederschlägt. Aber ungefähr kann man sagen, dass eine Fahrt von ungefähr drei Stunden ungefähr 40 Euro kostet.

Route durch Los Gigantes auf Teneriffa

Aussichtspunkte in Los Gigantes

El Archipenque Aussichtspunkt Es ist eines der wichtigsten, um einen Panoramablick zu erhalten. Denken Sie daran, die Kamera zu keinem Zeitpunkt fallen zu lassen! Ohne Zweifel bietet Ihnen dieses ganze Gebiet einen Blick auf das Meer, Los Gigantes, und Sie können sogar die Insel La Gomera sehen. Dieser Aussichtspunkt befindet sich in Santiago del Teide, neben der Hauptstraße, die Tamaimo mit Puerto Santiago verbindet. Sie haben auch einen Souvenirladen und eine Bar, um einen Drink zu genießen und dabei die unglaubliche Aussicht zu beobachten.

Gleich über dem Yachthafen Wir finden einen neuen Standpunkt. Zweifellos wird es auch eine andere Option sein, die in Betracht gezogen werden muss, obwohl die gerade erwähnte Option aufgrund ihres Umfangs immer noch der große Protagonist ist. Auf einem Küstenweg und rund um das Hotel Barceló, das ganz in der Nähe von Los Gigantes liegt, können Sie auch sehen, wie Sie die Aussicht erneut beeindruckt.

Die Riesen in Teneriffa Herkunft

Was in der Nähe von Los Gigantes auf Teneriffa zu sehen

Ohne Zweifel haben Sie zahlreiche Städte oder Gemeinden sowie Strände und wichtige Punkte für eine großartige Tour. Etwas weniger als vier Kilometer von Los Gigantes entfernt finden Sie El Molledo und viereinhalb Kilometer Masca, umgeben von Schluchten und Klippen. Es befindet sich im Nordwesten der Insel, im Teno-Massiv. Da wir es erwähnt haben, können wir es nicht vergessen Teno-Punkt. Es ist eine Art Zunge aus Land, die ins Meer geht. Das Teno-Massiv Es ist auch eine sehr wichtige Felsformation an der westlichsten Spitze Teneriffas. Wenn Sie dieses Gebiet noch nicht besucht haben, lohnt es sich.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*