Lernen Sie das Castillo Unanue de Cañete kennen

Peru Tourismus

En Canete, Eine Stadt 140 km südlich von Lima, die der Besucher kennenlernen kann Arona-Farm, auch bekannt als die Unanue Castle, das zwischen den Bezirken San Luis und San Vicente de Cañete liegt.

Es ist ein großes Haus aus dem 18. Jahrhundert, als es eine Zuckerplantage war, die Agustín de Landaburu und Arona gehörte. Die koloniale Zuckerplantage wurde wahrscheinlich im 17. Jahrhundert erbaut, als über 400 schwarze Sklaven lebten und arbeiteten.

Das Anwesen ging dann nach der Unabhängigkeit Perus an den Arzt und Politiker Hipólito Unanue. Und nachdem er sich aus dem politischen Leben zurückgezogen hatte, lebte Unanue auf der Farm, auf der er 1833 starb. Das Anwesen wurde zwischen seinen beiden Kindern Francisca und José aufgeteilt. Und es war José Unanue, der 1843 mit dem Bau des Schlosses begann.

Er brauchte fast 60 Jahre, um die grandiose Struktur fertigzustellen, ein ehrgeiziges und teures persönliches Projekt von José Unanue. Die in maurischer Architektur erbauten Türen aus Buntglas, Marmor sowie Bronze und Eisen wurden aus Italien importiert. Zu den weniger glamourösen Merkmalen gehören die darin befindlichen Tunnel und Dungeons. 1924 wurde das Gebäude als erstes Gefängnis von Cañete genutzt.

Im Jahr 1999, im Alter von 91 Jahren, erzählte Eugenio Alarco Larrabure, der Ururenkel von Hipólito Unanue, die Geschichte, dass es José Unanue war, der ein Schloss im deutschen Bundesstaat Baviera kaufte.

1972 wurde es zum Nationalen Historischen Wahrzeichen erklärt, obwohl die Bezeichnung wenig dazu beitrug, die Restaurierung, Instandhaltung und Erforschung seiner Geschichte zu fördern. Die Burg wurde vom Erdbeben vom 15. August 2007 schwer getroffen, das den Süden von Lima und Ica stark traf.

Obwohl sich die Struktur in einem sehr schlechten Zustand befindet, sind Details wie bemalte Wände, Holz, geschnitzte Türen und Bänke sowie geformte Decken noch zu sehen.

Die Einheimischen sind für die Überwachung des Schlosses verantwortlich. Obwohl es offizielle Tage und Öffnungszeiten gibt, ist es möglich, die Hacienda zu besuchen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*