Arbeiten im Ausland: Welche Länder haben die höchsten Glasfasergeschwindigkeiten?

Telearbeit

Wir denken nicht mehr an unsere Leben ohne Internet, weder zu Hause noch auf unserem Handy. Einkaufen im E-Commerce, Telearbeit, das Surfen in sozialen Netzwerken, das Anschauen von Live-Spielen oder das Streamen von Serien sind einige der alltäglichen Aktivitäten, die wir derzeit tun und die bis vor nicht allzu langer Zeit in weiter Ferne schienen. Um all dies tun zu können, ist jedoch eine gute Internetgeschwindigkeit erforderlich, Welches sind die Länder mit der höchsten Glasfasergeschwindigkeit der Welt?

Laut einer Studie der amerikanischen Ookla, in der die Geschwindigkeit der Internetverbindung durch den SpeedTest-Test im Jahr 2021 gemessen wird das Land mit dem schnellsten Festnetz-Internet ist Monaco, mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 260 Mbit/s, gefolgt von den Asiaten Singapur und Hongkong mit 252 bzw. 248 Megabyte.

Verbindungsgeschwindigkeit und Internet (festes Breitband)

Quelle: Ookla.

In dem Teil des mobiles InternetSind die Vereinigte Arabische Emirate, die diese Liste mit einer Geschwindigkeit von 193 Megabyte anführen. Innerhalb des europäischen Kontinents ist Norwegen (auf Platz vier) das erste Land innerhalb dieser Grenzen mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von fast 167 Mbit/s.

Verbindungsgeschwindigkeit (mobiles Internet)

Quelle: Ookla.

Spanien liegt in beiden Fällen in einer niedrigeren Position. Bei der Internet-Geschwindigkeit des Festnetzes liegt unser Land mit einer durchschnittlichen Download-Geschwindigkeit von 194 Mbit/s auf Platz 37. Beim mobilen Internet liegt Spanien mit nur 59 Megabyte auf Platz XNUMX. Wenn Sie wissen möchten, wie hoch die Internetgeschwindigkeit in Ihrem Haus ist, hinterlassen wir Ihnen mehrere Geschwindigkeitstest.

Weltweit gibt es immer mehr Internetnutzer. Nach Angaben der Internationalen Fernmeldeunion ist diese Zahl im Jahr 4.665 auf etwa 2020 Millionen gestiegen. Wenn man bedenkt, dass die Weltbevölkerung 7.841 Millionen beträgt, mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung (59,4%) nutzt das Internet im täglichen Leben.

Deutlich Internet ein sollen im Leben der Menschen. Und wenn sie nicht jedem von uns sagen, dass es in der Gefangenschaft unumgänglich wurde. Sei es für einen Videoanruf mit unseren Freunden oder einfach nur um mit der Familie einen Film zu genießen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*