Orte für ländlichen Tourismus in Brasilien

Wandern in Brasilien

Der ländliche Tourismus nach Brasilien bietet eine Reihe von Möglichkeiten, die Natur und ihre zahlreichen Outdoor-Aktivitäten zu genießen. In diesem Sinne müssen diese Orte für einen unvergesslichen Urlaub im Land Samba berücksichtigt werden.

Wanderung zum Chapada Diamantina National Park

Wandern in dieser Region ist einer der Hot Spots Brasiliens für Ökotourismus und ein Spielplatz zum Wandern, Höhlenforschen, Tauchen und Rafting. Der Park ist voller natürlicher Attraktionen wie Berge, Wälder, Höhlen, unterirdische Seen und Wasserfälle.

Lass uns zum Strand gehen

Es gibt viele schöne Inseln und Strände entlang der Küste Brasiliens, darunter das schicke Strandresort Buzios, das böhmische Jericoacoara im Bundesstaat Ceará und die Fußgängerzone Morro de São Paulo in Bahia. Zu den Surfspots zählen Playa Joaquina auf der Insel Santa Catarina und Rio de Saquarema.

Iguazu Falls

Rafting unter den imposanten Iguazu-Wasserfällen ist ein Erlebnis. Diese majestätischen Wasserfälle liegen mitten im Regenwald in Südbrasilien und sind eines der großen Wunder Amerikas. Der größte Sturz, der Devil's Throat, erreicht 70 Meter Höhe.

Kolonialparaty

Bummeln Sie durch die gepflasterten Straßen von Paraty, einer bezaubernden Küstenstadt, die einst ein wichtiger Hafen für den Export von Gold war und von Rio de Janeiro aus leicht zu erreichen ist. Sein Reichtum spiegelt sich in den wunderschönen Kolonialgebäuden wie der Kirche Santa Rita wider, die von befreiten Sklaven erbaut wurde.

Tauchen Sie von seinen Ufern

Tauchen Sie ein in das blaue Wasser vor der Küste Brasiliens. Tauchen ist im geschützten Meerespark auf der Insel Fernando de Noronha sehr beliebt. Die Küste von Angra dos Reis in Rio de Janeiro ist übersät mit 300 Inseln, die für Unterwassererkundungen reif sind.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*