Transport in den Vereinigten Staaten

Bild | Pixabay

Die Vereinigten Staaten sind ein großes Land, das intern durch verschiedene Verkehrsmittel wie Zug, Flugzeug, Auto und Bus sehr gut verbunden ist.

Das US-Verkehrsnetz ist im Allgemeinen sehr effizient und ermöglicht Ihnen, im ganzen Land zu reisen ganz bequem und schnell. Wenn Sie eine Reise in die USA planen und wissen möchten, wie Sie sich von Küste zu Küste bewegen können, verpassen Sie nicht diesen Artikel, in dem wir es erklären was sind die transportmittel in den usa.

Flugzeug

Das Flugzeug ist das bequemste Transportmittel, um sich innerhalb des Landes von einem Staat in einen anderen zu bewegen da das nationale Flugnetz mit Tausenden von täglichen Flügen, mehreren Fluggesellschaften und Hunderten von Flughäfen breit und zuverlässig ist. In den meisten größeren Städten gibt es mindestens einen Flughafen mit Direktflügen und Verbindungen.

Das Land ist sehr weitläufig. Wenn Sie also in kürzester Zeit von Küste zu Küste reisen möchten, nehmen Sie am besten ein Flugzeug, da die Reise weniger als sechs Stunden dauert, verglichen mit der mehrtägigen Reise, die es beinhaltet mit Bahn oder Auto unterwegs.

Wann in den USA mit dem Flugzeug reisen?

Wenn Sie mit Ihren Flugtickets etwas Geld sparen möchten, planen Sie Ihre Reise am besten im Voraus. In der Vergangenheit versuchten Fluggesellschaften, überschüssige Sitzplätze in letzter Minute loszuwerden, sodass man lange warten musste, um günstige Flugtickets zu bekommen. Heute hat sich die Situation jedoch geändert und es gibt Fluggesellschaften, die Reisenden häufiger bessere Preise anbieten.

Zu bestimmten Zeiten wie Spring Break, Sommer oder am Vorabend von Feiertagen und Feiertagen kann es teuer werden, bis zum letzten Tag zu warten, um Flugtickets zu erhalten, da Hochsaison ist und Flugreisen in den Vereinigten Staaten teurer sind. Wenn Sie die Möglichkeit haben, in der Nebensaison in die USA zu reisen, ist dies am ratsamsten weil die Flugtickets billiger sind. Das gleiche gilt für Reisen an Wochentagen statt am Wochenende. Auf diese Weise sparen Sie mehr Geld.

Fluggesellschaften, mit denen Sie reisen können

Einige der nationalen Fluggesellschaften, die in den Vereinigten Staaten operieren, sind unter anderem American Airlines, Delta Air, United Airlines, US Airways, Skywest Airlines, Southwest Airlines, Hawaiian Airlines oder Virgin America.

Alle Bundesstaaten des Landes haben eine gute Anzahl von Flughäfen, die täglich verschiedene Städte anfliegen. Tatsächlich haben die Vereinigten Staaten 375 Inlandsflughäfen.

Bild | Pixabay

Auto

Wenn Sie im Urlaub durch die Vereinigten Staaten reisen, entscheiden sich viele Reisende für das Auto, weil es ein ziemliches Abenteuer sein kann. Und ist das? Eine der bekanntesten Straßentouren des Landes ist die Route 66 auch bekannt als "die Hauptstraße der Vereinigten Staaten".

Auf fast 4.000 Kilometern Länge durchquert die Route 66 das Land von Ost nach West durch acht Bundesstaaten (Illinois, Missouri, Kansas, Oklahoma, Texas, New Mexico, Arizona und Kalifornien) von Chicago bis nach Los Angeles. Die Strecke mit dem Auto oder Motorrad zurückzulegen ist für viele Menschen die Traumreise. Jedoch, Um sich mit dem Auto in den Vereinigten Staaten fortzubewegen, müssen Sie wissen, wie man dorthin fährt, da sich die Gesetzgebung von der Ihres Landes unterscheiden kann.

Was braucht man zum Autofahren in den USA?

Wenn Sie als Tourist reisen, benötigen Sie in den meisten Staaten einen internationalen Führerschein. Wenn Sie ein Auto mieten möchten, werden sie vielleicht nicht danach fragen, aber es schadet nie, es zu nehmen, da es sehr einfach zu bekommen ist.

In Spanien müssen Sie beispielsweise im Besitz eines gültigen Führerscheins sein und das Verfahren kann schnell online durchgeführt werden. Sie benötigen lediglich einen elektronischen Ausweis, füllen das Formular zur Beantragung der Genehmigung aus und bezahlen die Gebühren. Zwei Tage später können Sie es unter Vorlage Ihres Ausweises und eines aktuellen Farbfotos im Format 32 x 26 mm bei jedem Verkehrsamt abholen. Der internationale Führerschein hat nach seiner Ausstellung eine Gültigkeitsdauer von einem Jahr.

Denken Sie daran, dass das Mindestalter für die Anmietung eines Autos in den Vereinigten Staaten 21 Jahre beträgt, in einigen Staaten jedoch 25 Jahre.

Was müssen Sie wissen, um in den USA Auto zu fahren?

Obwohl es sich um ein Land mit angelsächsischer Tradition handelt, fährt man in den USA auf der rechten Straßenseite, auf der gleichen Straßenseite wie in den meisten europäischen Ländern und Spanien. Wir müssen jedoch bedenken, dass jedes Bundesland unterschiedliche Verkehrsregeln haben kann. So, Informieren Sie sich vor Fahrtantritt über Verkehrszeichen und Geschwindigkeitsbegrenzungen in den Bundesstaaten, die Sie besuchen werden.

Auf der anderen Seite sind die Vereinigten Staaten ein Land, das über große Gebiete mit wenig bewohntem Land verfügt, in dem wilde Natur herrscht. Wenn Sie das Gelände nicht kennen, kann es leicht zu Rückschlägen kommen und sich verirren. Um dies zu vermeiden, sollten Sie, wenn Sie in den USA ein Auto mieten, ein GPS mit aktualisierten Straßenkarten mitbringen.

Öffentliche Verkehrsmittel in den Vereinigten Staaten

Bild | Pixabay

Zug

Eine weitere Alternative, um sich in den USA fortzubewegen, ist der Zug. Es ist eine gute Option, wenn Sie viel Zeit zum Reisen haben, keinen internationalen Führerschein haben oder Ihr Leben nicht mit GPS und Wegbeschreibungen bei der Anmietung eines Autos erschweren möchten. Was ist mehr, Wenn Sie den Zug wählen, der in den Vereinigten Staaten verkehrt, haben Sie den Vorteil, dass Sie spektakuläre Landschaften genießen können (riesige Wiesen, hohe Berge und malerische Dörfer) während Sie bequem sitzend reisen.

In den USA bietet Amtrak . diesen Service an, die nationale Eisenbahngesellschaft, die Nordamerika durch ihr System von mehr als 30 Strecken verbindet, deren Züge zu mehr als 500 Zielen in 46 Bundesstaaten und Washington DC fahren

Dank der verschiedenen Verbindungen zwischen den wichtigsten Städten der Vereinigten Staaten können Sie, wenn Sie sich für eine Zugreise entscheiden, mit dem Zug nach New York, Philadelphia, Boston, Chicago, Washington DC, Los Angeles und San Francisco reisen. Andere Städte des Landes haben möglicherweise kleine Bahnverbindungen in eine Richtung oder in beide Richtungen, um durch das Zentrum zu pendeln.

Außerdem verfügen viele Städte des Landes über S-Bahn-Systeme, die oft Verbindungen zu lokalen Bahnhöfen bieten und zwischen Städten und Außenbezirken verkehren.

Wie sind die Züge in den USA?

Die meisten Amtrak-Züge haben sehr geräumige Sitze, um sich die Beine zu vertreten und auszuruhen, mit kostenlosem WLAN, Toiletten und Essen. unter anderen Dienstleistungen. Für Fahrten mit sehr langen Strecken gibt es außerdem Waggons mit Schlafabteilen.

Welche Reisen mit dem Zug in den Vereinigten Staaten?

Unter den Routen, die Amtrak den Passagieren anbietet, gibt es zwei, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit ein sehr interessantes Erlebnis wären: der California Zephyr-Zug (der dem Weg folgt, den die Goldsucher nach Westen durch 7 Staaten mit wunderschönen Landschaften gemacht haben). oder den Vermonter-Zug (um die wunderschönen Landschaften Neuenglands, seine historischen Städte und seine Kirchen mit weißen Türmen zu sehen).

Bild | Pixabay

Bus

Eines der am häufigsten verwendeten Verkehrsmittel in den Vereinigten Staaten, um sich im Land fortzubewegen, ist der Bus. Die Gründe für die Wahl sind vielfältig: eine Vielzahl von Unternehmen, die den Service mit Preisen für jeden Geldbeutel anbieten, gute Verbindungen zwischen vielen Städten und saubere, komfortable und sichere Fahrzeuge.

Die meisten großen Städte verfügen über zuverlässige lokale Busnetze, obwohl der Service am Wochenende und in der Nacht eingeschränkt ist.

Wenn die Zeit kein Problem ist, kann der Bus eine sehr interessante Möglichkeit sein, das Land zu erkunden, da Sie die entlegensten Orte und sehr unterschiedliche Landschaften sehen können, die mit dem Flugzeug nicht möglich wären.

Welches sind die wichtigsten Busunternehmen?

  • Greyhound: Es ist die Quintessenz des Fernbusunternehmens, das die Strecken praktisch des ganzen Landes und Kanadas abdeckt.
  • Boltbus: operiert hauptsächlich im Nordosten (ein Großteil von New England und New York unter anderem).
  • Megabus: Dieses Unternehmen verbindet mehr als 50 Städte und bietet auch Routen nach Kanada an. Es hat ziemlich wettbewerbsfähige Preise.
  • Vamoose: Eine der am häufigsten verwendeten Personen, die häufig zwischen Washington und New York reisen.

Taxi

Bild | Pixabay

Es ist kein Transportmittel, das verwendet wird, um zwischen Städten zu reisen, sondern innerhalb desselben Ortes. Alle größeren Städte in den Vereinigten Staaten verfügen über eine große Taxiflotte. An Flughäfen ist es normalerweise einfach, ein Taxi zu nehmen, da es viele gibt, die Touristen in die Innenstadt bringen, aber umgekehrt ist es etwas komplizierter und es ist normalerweise nicht einfach, ein kostenloses zu finden.

Im Gegensatz zu dem, was viele Leute glauben, sind Taxis in New York nicht zu teuer. Der durchschnittliche Preis einer Standardfahrt durch Manhattan beträgt etwa 10 US-Dollar, aber wenn Sie es eilig haben, empfehle ich Ihnen, nach Alternativen wie der U-Bahn zu suchen, da der Verkehr in Manhattan etwas chaotisch sein kann und sich Staus bilden können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*