Ibiza mit Kindern

Ibiza mit Kindern

¡Ibiza mit Kindern es ist auch möglich!. Denn wenn wir an dieses Reiseziel denken, denken wir sicherlich auch an die Strandstunden und das Nachtleben. Aber Ibiza ist viel mehr, besonders wenn wir mit den Kleinsten des Hauses reisen. Wir werden das Gleiche oder mehr genießen, da wir versuchen werden, jede Ecke und jeden Moment zu schätzen.

diese mediterranes Ziel Sie haben zahlreiche Möglichkeiten, mit Freunden und der Familie zu reisen. Denn wenn Sie mit letzterem reisen, können Sie immer den Strand oder die Natur, Sport und Attraktionen sowie Spaziergänge oder Einkaufsmöglichkeiten wählen. Wenn Sie vorhaben, mit Kindern nach Ibiza zu reisen, ist dies Ihr Moment!

Wann sollte man Ibiza mit Kindern besuchen?

Wenn wir eine Vorstellung von Ibiza haben, die vielleicht nicht immer mit der Realität übereinstimmt. In diesem Fall werden wir sagen, dass die beste Zeit für die Kinder ist im Frühjahr und Spätsommer oder bis weit in den Herbst hinein. Mehr als alles andere, denn wir werden nicht alles finden, was voller Touristen aus der ganzen Welt ist. Vielleicht können wir zu diesem Zeitpunkt, den wir erwähnt haben, etwas ruhiger sein, besonders wenn wir mit Kindern gehen.

Wasserparks

Übernachtungsmöglichkeiten, wenn Sie mit Kindern reisen

Natürlich gibt es viele Möglichkeiten. Das Beste ist, sich für eines dieser Hotels zu entscheiden, das auch Schwimmbäder sowie zusätzliche Spiele für die Kleinen hat. Es ist wahr, dass wir nicht viel Zeit damit verbringen werden, aber wenn wir eines Tages müder sind und sie sich amüsieren wollen, haben sie im Hotel alles zur Verfügung. Am Strand haben wir Hotels, die haben Wasserparks, Spiele im Freien, abwechslungsreiche Pools. Eine der großartigen Ideen für die Kleinen im Haus. Andere setzen auf Technologie mit Videospielräumen. Einige der häufigsten sind unter anderem das Hotel Barceló, der Sirenis Hotel Club oder das Hotel Cala Blanca.

Was auf Ibiza zu besuchen

Es wird immer vom Alter der Kinder abhängen, aber in der Regel können wir auch ein paar Spaziergänge machen, um mehr über diesen Ort zu erfahren. Deshalb gibt es auch eine Reihe von Bereichen, die sie und wir lieben werden:

Ibiza Buchten

Ein Tag voller Buchten und Strände

Wer eines Tages sagt, sagt ein paar. Denn die Strände und Buchten werden sicher die ganze Familie erfreuen. Deshalb werden wir die Gelegenheit nutzen, uns von den ruhigsten und perfektesten Gegenden für alle mitreißen zu lassen. Wir können Cala Llenya besuchen, das kristallklares Wasser und eine Strandbar zum Ausruhen hat. Für ein Picknick nichts wie Cala Llonga, während in Ses Salines Sie können den Naturpark genießen. Das Cala Martina in Santa Eulalia Es ist ein weiterer Treffpunkt, ohne den Norden und Cala Mastella oder Es Figueral zu vergessen.

mit Kindern reisen

Ein Nachmittag in den Karts

Wenn Sie es wagen, die Buchten von Santa Eulalia zu besuchen, können Sie diesen einzigartigen Moment auch nicht verpassen. Ein Moment, in dem die Karts auch die Protagonisten sind. Wenn Sie Ihre Kinder nach einem Einkaufstag oder mehreren Besuchen verwöhnen möchten, können Sie sie zu den Karts in dieser Gegend bringen, und ohne Zweifel werden sie sie in vollen Zügen genießen.

Dramatisierte Besuche

In diesem Fall finden sie samstags statt und werden vom Rathaus organisiert. Ohne Zweifel ist diese Art von Show für Kinder viel unterhaltsamer als ein einfacher Spaziergang durch den Ort. Sie werden durch die gepflasterten Straßen der Stadt gehen Dart vila und ohne Zweifel werden sie fasziniert sein, wenn sie einen Moment wie diesen leben.

Sonnenuntergang auf Ibiza

Ein schöner Sonnenuntergang

Eine Möglichkeit zum Entspannen ist es, eine der Buchten oder Strände zu nutzen und genieße den Sonnenuntergang. Reisen mit Kindern gibt uns auch die Möglichkeit, einzigartige Orte kennenzulernen. Wir müssen den Tag also in mehrere Aktivitäten unterteilen und schließlich soll der Sonnenuntergang vor einer einzigartigen Kulisse ruhen. Suchen Sie sich eine gute Terrasse und erleben Sie von dort aus den Sonnenuntergang.

Ein Spaziergang und ein Einkaufsbummel

Es ist auch gut, ein paar Spaziergänge zu machen und mit dem Einkaufen abzuschließen. Deshalb werden die Touren nicht sehr anstrengend sein, da sich die Kinder sonst schnell beschweren werden. Gehen Sie näher an das Rathaus heran historischer Helm oder die Kathedrale der Virgen de las Nieves, kann einige der wesentlichen Orte sein.

Tipps für Reisen mit Kindern nach Ibiza

Wie wir sehen können, ist es ein weiteres Reiseziel, das von vielen und für die ganze Familie geliebt wird. Denken Sie daran, dass wir immer in die Jahreszeiten gehen müssen, in denen das Ziel nicht zu gesättigt ist. Auf der anderen Seite nichts wie die Auswahl der Hotels, die haben Aktivitäten für die Kleinen.

San Marça Höhle

Da die Entfernungen kurz sind, lohnt es sich natürlich, ein Auto zu mieten, um den Komfort zu erhöhen. Wenn Sie die Strände oder Buchten genießen, versuchen Sie, auf ihnen Sport zu treiben, da dies eine weitere Aktivität ist, die Kinder bevorzugen, obwohl dies von ihrem Alter abhängt. Das Betreten der Höhlen kann auch ein weiterer zu berücksichtigender Punkt sein, wie bei der Kann Marçá Höhle.

Auch die Märkte sind an der Tagesordnung. Deshalb müssen wir sie berücksichtigen. Auch in ihnen gibt es immer einen Bereich für die Kleinen als Kindergarten. Ein Rundgang mit dem Boot nach FormenteraEs ist auch eine andere Option, die wir berücksichtigen können. Wie wir sehen können, ist Ibiza mit Kindern viel mehr!


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

bool (wahr)