Natur in Russland

Natur in Russland

Viele von uns Reisenden besuchen gerne Orte, die uns großen Reichtum in ihren Naturlandschaften bieten, und einer von ihnen ist genau Russland. Deshalb präsentiere ich Ihnen einige Orte, die es wert sind Besuchen Sie die Natur in Russland wenn Sie sich entschieden haben, um diesen Ort herumzulaufen.

Landschaften und Naturabenteuer

Im Lotusfelder gehören zu den Astrachan Region, Sie werden in der Lage sein, die zu beobachten heilige Blume des BuddhismusIn Verbindung mit China und Indien wurde Russland jedoch in seiner Beziehung zu dieser Blume, die in den Monaten August und September im Astracan-Reservat blüht, weitgehend ausgeschlossen. Diese Tour mit der Natur lohnt sich sehr und dauert nur einen Tag.

Wenn Sie die kalten Temperaturen inmitten einer großartigen Landschaft erleben möchten, müssen Sie die besuchen Kalter Pol befindet sich in Oimiakón, Jakutien. Die Temperatur im Winter kann minus 50 Grad erreichen, was zweifellos Ihre Überlebensfähigkeiten auf die Probe stellen wird.

Nun, wenn Sie einen wissen wollen Gebiet berühmt für seine Vulkane, seine Bären, Lachs und für seine Majestät, dann müssen Sie gehen Kamtschatka, Die Route wird zu Fuß zurückgelegt und dauert normalerweise ungefähr 17 Tage. Sie müssen also campen, um nachts die wunderschöne Naturlandschaft beobachten zu können.

Wenn Sie ein ruhigeres Abenteuer suchen, können Sie das besuchen Baikalsee, Dies ist das älteste der Welt und mit größerer Tiefe. Außerdem haben Sie einfachen Zugang zu verschiedenen Touristenzentren, die sich dort befinden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

bool (wahr)