Weihnachtsessen in Russland

Bild | Pixabay

Es gibt 2.400 Milliarden Christen auf der Welt, die Weihnachten anders feiern, je nach den Traditionen der einzelnen Länder und christlichen Konfessionen, denen sie angehören. Bei dieser Gelegenheit werden wir darauf eingehen, wie dieser Feiertag in Russland gefeiert wird und was das typische Weihnachtsessen in dieser Nation ist.

Die Sitten, die dieses Land bezüglich dieses liebenswerten Datums hat, unterscheiden sich stark von dem, was wir normalerweise gewohnt sind. Möchten Sie mehr über Weihnachten in Russland erfahren? Weiter lesen!

Wann wird Weihnachten in Russland gefeiert?

Die christlichen Konfessionen mit den meisten Gläubigen der Welt, die katholische und die protestantische, feiern am 25. Dezember die Geburt Christi. Die orthodoxe Kirche jedoch nicht. Obwohl die meisten orthodoxen Patriarchate einen Großteil des Glaubens, der Lehre und der Riten mit den oben genannten Gruppen teilen, feiern sie Weihnachten am 7. Januar. Aber was ist das Motiv?

Tatsächlich feiern auch die Orthodoxen, einschließlich der Russen, am 25. Dezember Weihnachten. Nur sie folgen dem Julianischen Kalender, der im Gregorianischen Kalender der 7. Januar ist.

Wie ist Heiligabend in Russland?

So wie Katholiken am 24. Dezember Heiligabend feiern, tun es die Russen am 6. Januar. Um 10 Uhr führt der Präsident von der Christ-Erlöser-Kathedrale in Moskau eine traditionelle Zeremonie für das ganze Land durch.

Das Adventsfasten

Der Advent findet bekanntlich vor Weihnachten statt, einer Zeit der Vorbereitung auf die Geburt Christi. In Russland, wo der orthodoxe Glaube vorherrscht, Advent findet vom 28. November bis 6. Januar statt. In dieser Phase wird gefastet, die am letzten Adventstag mit einem Fasten den ganzen Tag über gipfelt. Es kann nur zerbrochen und wieder gegessen werden, wenn Gläubige den ersten Stern sehen.

Weihnachtsessen in Russland

Bild | Pixabay

Apropos Essen, Kennen Sie die typischen Gerichte, die beim Weihnachtsessen in Russland gegessen werden? Familien bereiten oft unterschiedliche Rezepte zu. Dies sind einige der häufigsten:

  • Kutia: Eines der Hauptgerichte der Party. Die verwendeten Zutaten haben in der orthodoxen Religion eine symbolische Bedeutung. So spielt der Weizen auf die Auferstehung Christi an und der Honig beschwört die Ewigkeit herauf. Das Ergebnis ist ein rituelles Essen, zu dem Sie auch Nüsse, Rosinen und Mohn hinzufügen können.
  • Gebratene Gans: In der Adventszeit durfte kein Fleisch gegessen werden, deshalb bereiteten die Russen zu Weihnachten leidenschaftlich Gerichte mit dieser Zutat zum Fastenbrechen zu. Gebratene Gänse waren eines der beliebtesten Gerichte.
  • Ferkel: Ein weiteres Gericht, das in Russland zum Weihnachtsessen gegessen wird, ist Spanferkel oder wie die Russen es "Milchschwein" nennen. Es wird gebraten mit Brei und Gemüse serviert. Es ist typisch, es am Ende des Advents einzunehmen, um das Fasten zu beenden.
  • Coulibiac: Dieser gefüllte Kuchen ist ein Hit auf jeder Party und wird in Russland auch oft beim Weihnachtsessen serviert. Es kann aus verschiedenen Teigsorten mit Fisch, Reis, Fleisch, Gemüse, Pilzen, Eiern hergestellt werden. Es ist wie eine komplette Mahlzeit in einem einzigen Stück Kuchen!

Bild | Pixabay

  • Vinaigrette: Es ist ein traditioneller Salat, der mit Kartoffeln, Karotten, Rüben, Essiggurken und Öl zubereitet wird. Noch heute gehört es in Russland zu den beliebtesten Gerichten zum Weihnachtsessen, da es einfach zuzubereiten und günstig ist. Familien, die das Erlebnis ihres Gaumens auf eine andere Ebene heben möchten, fügen jedoch exquisite Fische wie den Stör hinzu.
  • Oliviersalat: Es ist ein weiterer sehr einfacher Salat für die Feiertage. Es hat Karotten, Zwiebeln, gekochtes Ei, Kartoffeln, Gurken, Wurst und Erbsen. Alles mit Mayonnaise gemischt.
  • Kozuli: Dies ist eine der beliebtesten Süßigkeiten in Russland zu Weihnachten. Dies sind Weihnachtsplätzchen aus knusprigem Lebkuchen mit Sirup und dekoriert mit Puderzucker. Die typischsten Formen, in denen diese Kekse präsentiert werden, sind Engel, Weihnachtssterne, Tiere und Häuser. Sie werden auch als festliche Dekoration verwendet.
  • Vzvar: Nach dem Weihnachtsessen in Russland wird dieses Getränk als Dessert serviert. Es wird im Ofen mit Kompott aus Früchten und Beeren zubereitet, das mit Kräutern, Gewürzen und viel Honig gewürzt wird. Es ist eine gute Alternative zu Glühwein oder Punsch.

Der Tisch ist mit Stroh gedeckt, in Erinnerung an den Ort, an dem Jesus geboren wurde, und darüber liegt eine weiße Tischdecke.

Welche Weihnachtslieder werden in Russland gesungen?

In Russland werden die typischen Weihnachtslieder durch ein slawisches Lied namens Koliadki ersetzt. Diese Melodie wird normalerweise an Heiligabend von einer Gruppe von Menschen auf der Straße gesungen, die in regionalen Trachten gekleidet sind.

Und wie feiern die Russen Santa Nöel?

In Russland ist es nicht Pater Nöel, der den Kindern Geschenke macht, indem er sich durch die Schornsteine ​​ihrer Häuser schleicht, sondern Ded Moroz in Begleitung seiner Enkelin Snegurochka. Diese Figur bringt den Kleinen am Neujahrstag Geschenke, im russischen Kalender am 12. Januar.

Das neue Jahr in Russland

Bild | Pixabay

Wenn man bedenkt, dass Weihnachten am 7. Januar und Heiligabend am 6. Januar ist, läuft der russische Kalender weiter und das neue Jahr wird in der Nacht vom 12. auf den 13. Januar gefeiert. Die Party ist als "The Old New Year" bekannt. Neugierig, oder?

Seit der Sowjetzeit ist es das wichtigste Volksfest des Jahres und an diesem Tag wird meist die Neujahrs-Tanne geschmückt, die mit einem roten Stern gekrönt wird. Ein kommunistisches Symbol.

Wie haben Russen Spaß an Weihnachten?

Russen haben an Weihnachten in vielerlei Hinsicht Spaß. Eine der typischsten Traditionen der Russen, die Feiertage zu verbringen, ist das Eislaufen. Sie sind praktisch überall!

Für Kinder werden Augenzwinkernshows organisiert, deren Hauptthema die Geburt des Jesuskindes ist und die die Kleinen sehr mögen.

Ältere Menschen gehen einkaufen, um Weihnachtsgeschenke zu finden. Geschäfte und Einkaufszentren sind mit allen Arten von Lichtern, Girlanden, Tannen, Schneemännern usw. Kinder bekommen normalerweise wie überall auf der Welt Spielzeug und Erwachsene Bücher, Musik, Technik usw.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*