Typisch russische Getränke

Russischer Wodka

Rusia Es gilt neben Großbritannien und Japan als eines der drei größten Teetrinkländer. In Russland wird Tee normalerweise in einem tragbaren Wasserkocher namens Samovar aufbewahrt. Wenn der Tee benötigt wird, wird er in einem kleinen Wasserkocher zubereitet.

In Russland lebende Menschen konsumieren Tees so oft wie möglich mit einem kleinen Obstteller oder einem Stück süßem Kuchen. Kaffee ist auch ein typisches Getränk in Russland, obwohl sie auch Kaffee bevorzugen.

Die Wahrheit ist, dass das Nationalgetränk Russlands ist Wodka. Traditionelle Wodkasorten enthalten keine zusätzlichen Aromen, obwohl einige Russen ihrem Wodka mit Pfeffer, Zitronenschale, Blaubeeren oder anderen Kräutern Geschmack verleihen.

In Russland müssen Sie beim Trinken von Wodka auch etwas zu Ihrem Getränk essen, z. B. gesalzenen Hering, Schwarzbrot, eingelegte Pilze oder bittere Gurken.

Russland gilt auch als drittgrößter Weinproduzent der Welt mit mehr als drei Millionen Hektar Weinbergen im Süden des Landes.

Die meisten in der Region produzierten Weine werden in Russland aufbewahrt, einige werden jedoch auch exportiert, wie Anapa Riesling, Tsimlanskoye und Champanskoe. Gourdzhuani und Tsinandali gehören zu den beliebtesten Weißweinen.

Während die Saperavi und Mukuzani einige der schweren Rotweine sind. Cabernet und Romanesti sind einige konventionelle Weinsorten, die mit zunehmendem Alter hergestellt und für besondere Anlässe gelagert werden können, während Aligote und Riesling einige Beispiele für klassische Sommerweine sind.

Bier ist ein weiteres beliebtes Getränk in Russland. Typische Biere werden immer noch nach herkömmlichen Hausbrauverfahren hergestellt und sind von sehr hoher Qualität.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

bool (wahr)