Die wichtigsten Denkmäler der Welt

Chinesische Mauer - Die wichtigsten Denkmäler der Welt

Viele Länder haben dieses Denkmal oder Erbe, das es für die Welt darstellt. Das gleiche, das Tausende von Besuchern dazu bringt, Orte zu idealisieren, die immer übermäßige Erwartungen haben. Zwischen die wichtigsten Denkmäler der Welt Nuancen und Geschichten aus den fünf Kontinenten machen sie zu perfekten Referenzen, um diese Reise zu beginnen, die wir seit Jahren verschieben.

Big Ben (Großbritannien)

Nacht Big Ben

El Westminster Palace Es wurde am Ufer des die Themse im XNUMX. Jahrhundert zusammen mit das Parlament und seine berühmteste Erweiterung: ein 96 Meter hoher Turm, dessen Name Big Ben sich auf die berühmte Uhr bezieht, die anstelle der Glocke leuchtet, die viele denken. Gilt als Ikone des Landes der Ruhe. . . Big Ben besitzt die größte vierseitige Uhr der Welt und sein Hinweis auf die glorreiche viktorianische Ära erinnert weiterhin an das England mit roten Bussen und Nachmittagstee.

Eiffelturm (Frankreich)

Eiffelturm in Paris

Wenn der Architekt Gustave Eiffel einen bestimmten Turm im Herzen von Paris fertiggestellt anlässlich der Weltausstellung 1889Viele nannten diesen Eisenhaufen ohne Persönlichkeit eine "Aberration". Die Zeit gab jedoch den Grund für Eiffel, der es schaffte, seine Schöpfung vor der Zerstörung zu retten, indem er sie als Radiosender neu erfand, bis schließlich der Eiffelturm wurde die größte Ikone der Stadt der Liebe.

Alhambra (Spanien)

Alhambra von Granada

Betrachtet seit mehreren Jahren als der meistbesuchte Ort in SpanienDie Alhambra in Granada ist das perfekte Spiegelbild des andalusischen Einflusses, der den Süden der Halbinsel fast zehntausend Jahre lang beherrschte. Im XNUMX. Jahrhundert vom Kalifen Al-Ahmar zum Bau in Auftrag gegeben«La Roja» ist in Bezug auf die Haarfarbe seines Gründers eine Reihe von Festungen, Festungen und Palästen rund um eine Medina, die weiterhin alte Legenden von der Spitze des Seufzens seufzt Cerro de la Sabika.

Kolosseum (Rom)

Kolosseum von Rom

Im Jahr 80 n. Chr eine Statue namens Koloss von Nero Es diente als Grundlage für den Aufbau eines dieser berühmten Szenarien, in denen das Römische Reich im Kampf zwischen Tigern und Gladiatoren schwelgte. Fast 500 Jahre lang wurde das Kolosseum in Rom zum verschwenderischsten Symbol eines Reiches, das zu besserem Ruhm überging und das zurückließ, was eines der beiden ist Neue sieben Weltwunder Moderne und das atmet heute mehr nie im Zentrum der Ewigen Stadt.

Pyramide von Gizeh (Ägypten)

Pyramide von Gizeh und der Sphinx

Das einzige der sieben Weltwunder der Antike, das noch erhalten ist Es misst 146 Meter und liegt nur wenige Kilometer von der Stadt Kairo entfernt. Eingeschlossen in den Komplex der Nekropole von Gizeh wo das berühmte auch glänzt SphinxDie Große Pyramide von Gizeh ist nach wie vor das größte Symbol einer ägyptischen Kultur, die ihre konischen Konstruktionen zu einem Motiv für tausendjährige Theorien unter Mumien, Geistern und astronomischen Lesungen machte.

Taj Mahal (Indien)

Taj Mahal in Indien

Mumtaz Mahah, die Frau von Prinz Shah Jahan, starb 1632 nach der Geburt ihres vierzehnten Kindes.. Ein Verlust, den ihr Mann durch die Errichtung des schönsten Mausoleums auf der Erde wettmachen wollte. Nach mehr als zwanzig Jahren, in denen Hunderte von Handwerkern, Elefanten und Architekten am Traum des Monarchen arbeiteten, wurde das Taj Mahal schließlich in der Stadt eingeweiht Agra Daraus ergibt sich das idyllischste Bild dieses exotischen und monumentalen Indiens: das von verträumten Kuppeln, Gravuren in Edelsteinen oder einem der schönsten Sonnenuntergänge. Sicher einer von die wichtigsten Denkmäler der Welt.

Die Chinesische Mauer)

Die Chinesische Mauer

Zu Beginn des XNUMX. Jahrhunderts v. Chr. War die Konstante Angriffe der Nomadenstämme der Mongolei führten das verschwenderische chinesische Reich zum Bau einer Festung deren Wunsch nach Verbesserung führte sie dazu, zu erreichen 21.200 Kilometer lang zwischen der Wüste Gobi bis zur Grenze zu Korea. Jahrhunderte später ist die Große Mauer nach wie vor die große Ikone Chinas. Mehrere Abschnitte sind zu entdecken Peking und sein berühmter Juyong Pass.

Fushimi Inari-Taisha (Japan)

Fushimi Inari-Taisha in Kyoto

Wenn Sie jemals den Film Memoirs of a Geisha gesehen haben, werden Sie sich sicherlich an die Szene erinnern, in der sein junger Protagonist durch die orangefarbenen Bögen lief, aus denen einer besteht die berühmtesten Tempel in Japanmöglicherweise am meisten. Erbaut in 711 zu Ehren des Geistes von Inari, Gott des Reises und der Fruchtbarkeit, dieser Tempel mit mehr als 32.000 Toris Es befindet sich im Viertel Fushimi-ku in der exotischen Stadt Kyoto und lädt den Besucher ein, zu rennen, bis er orange wird.

Freiheitsstatue (Vereinigte Staaten)

Freiheitsstatue in New York

In 1886, anlässlich des ersten hundertjährigen Bestehens der Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten StaatenDie französische Regierung beschloss, ihren Freunden auf der anderen Seite des Atlantiks eine Statue zu schicken, die aufgestellt werden sollte südlich der New Yorker Insel Manhattan. Dasselbe, das für immer das Leben und die Träume von Tausenden von Einwanderern verändern würde, die Jahre später im "Land der Möglichkeiten" ankommen und in diesem Denkmal den Höhepunkt einer langen Reise hervorrufen würden. Ohne Zweifel eine Ikone.

Chichen Itza (Mexiko)

Chichen Itza in Mexiko

Mitten im Dschungel von die Halbinsel YucatanIn der mexikanischen Karibik erinnert eine archäologische Stätte weiterhin an die Rituale und Zeremonien, die die Mayasunter anderen vorspanischen Völkern, die mehrere Jahre an diesem Ort gepflegt wurden. Pyramiden, überschattet von Sonne, Mond, Wind und vielen anderen natürlichen Botschaften, die von einer Kultur vor ihrer Zeit interpretiert wurden.

Machu Picchu, Peru)

Machu Picchu in Peru

In Südamerika gibt es viele Erbschaften, aber nur wenige können mit der Majestät von gemessen werden die berühmte Inkastadt, die zu Ehren des Sonnengottes errichtet wurde irgendwann vor dem XNUMX. Jahrhundert. Zu Beginn des XNUMX. Jahrhunderts aus der Vergessenheit gerettet, Machu Picchu Es ist 2430 Meter hoch in der Region Cusco, berühmt zu sein Inka-Trail Der beste Auftakt zu dieser Reihe präkolumbianischer Konstruktionen, deren Bild zwischen Bergen und Wolken für Tausende von Rucksacktouristen jährlich ein Grund zum Reisen ist.

Sydney Opera House (Australien)

Sydney Opera

Herrauslehnen Ein Hafen in Sydney, der von seiner berühmten Brücke und dem Epizentrum des Feuerwerks an jedem Silvesterabend überquert wirdDas Opernhaus von Sydney ist nach wie vor das repräsentativste Denkmal im Känguru-Land. Dieses Gebäude wurde 1973 in Muschelform eröffnet und vereint verschiedene Ballett- und Theatershows, die das kulturelle Leben einer Stadt beleben, die irgendwann immer einer von ihnen erliegt die berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Welt.

Welches der wichtigsten Denkmäler der Welt bevorzugen Sie?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*