Die riesigen Stiefel von San Antonio

Texas Tourismus

En Texas, Alles ist wirklich großartig: In diesem US-Bundesstaat gibt es mehr Spaß, mehr Abenteuer und viele Orte, die man besuchen kann.

Zu den Wochenendausflügen in Texas gehören Städte wie San Antonio, Houston oder Austin, in denen es viele große Attraktionen gibt.

Zum Beispiel in der Stadt San Antonio Sie finden die North Star Mall, ein erstklassiges Einkaufszentrum mit berühmten Geschäften wie Dillard, JC Penney, Macy, Saks Fifth Avenue und Forever 21.

Die Gewerbeimmobilie verfügt über weit über 200 Fachgeschäfte, von denen einige exklusiv auf dem Markt von San Antonio erhältlich sind, wie Arden B, Armani Exchange, die Käsekuchenfabrik, die Bärenwerkstatt, MAC Cosmetics, Mont Blanc, Oakley, Janie & Jack um ein paar zu nennen.

Dieses Einkaufszentrum wurde 1960 eröffnet und ist ein Symbol der Stadt, die für ihre riesigen Cowboystiefel bekannt ist, die der texanische Künstler Bob "Daddy-O" Wade entworfen hat und die sich entlang ihrer Fassade befinden.

Das Kunstwerk, zwei 40 Meter hohe Cowboystiefel aus Straußenleder aus Polyurethanschaum und Stahl, war Teil eines Projekts ab November 1979. Vorerst. Die North Star Mall hat nicht die Absicht, ein anderes Kunstwerk dieser Größe zu ersetzen, das dazu beigetragen hat, es zu einem Symbol von San Antonio zu machen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*